Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Partner von Schmetterling Logo

Ihr Familien­sommer 2022

Der Countdown läuft: Familiensommer 2022

In einem sind sich alle Branchenexperten einig: Wer die besten Reisepreise ergattern möchte, muss in diesem Jahr frühzeitig buchen. Noch ist der Sommerurlaub mit der ganzen Familie mit Frühbucherermäßigungen und hohen Kinderrabatten zu Top Konditionen zu bekommen. Später wird der Urlaub unweigerlich teurer sein, denn die Kapazitäten sind knapper und kräftige Preissteigerungen zeichnen sich jetzt schon ab. Hier finden Sie Tipps für einen entspannten Familienurlaub im Sommer 2022:

Wer mit Kind und Kegel verreist, hat meist eine ganze Reihe von Wünschen im Gepäck: Ein schönes Resort am besten in direkter Strandlage, gerne mit All Inclusive, damit nicht jede Limo und jedes Eis extra kostet, dazu ein großzügig bemessenes Familienzimmer, Kinderpool, Kids Club, Spielplatz und anderes mehr. Wenn dazu auch noch der Reisepreis erschwinglich sein sollte, gibt es für diesen Sommer vor allem einen heißen Tipp: Jetzt buchen, denn in Kürze laufen die Preisaktionen der Reiseveranstalter aus.

Satte Rabatte für Kinder

Bis Ende Februar, teilweise etwas länger, sind die Frühbucherermäßigungen und Preisaktionen der Veranstalter noch erhältlich. Neben hohen Rabatten von bis zu 40 oder mehr Prozent auf den Hotelpreis für die erwachsenen Vollzahler, sind für Familien mit Kindern vor allem Kinderrabatte und -festpreise eine attraktive Option. 

Sehr viele Familienhotels in den Urlaubsländern werben mit Kinderermäßigungen von bis zu 100 Prozent, wobei die Rabatte oft nach Alter der Kinder gestaffelt sind. Die Kleinsten zahlen am wenigsten, größere einen Anteil. Ein kostenfreier Hotelaufenthalt für die Kinder ist immer dann die beste Option, wenn’s mit dem Auto in den Urlaub geht, zum Beispiel nach Italien, Kroatien, Österreich oder in Deutschland. Wenn sonnige Reiseziele am Mittelmeer angesteuert werden, sind Kinderfestpreise attraktiv, denn hier ist der Flug schon mit eingepreist.

Für 99 Euro reisen Kinder bis 11 Jahren in diesem Sommer mit ihren Eltern an zahlreiche Strandziele. Beim Festpreis spielt die Länge des Urlaubs keine Rolle und neben Flug ist natürlich auch der Hotelaufenthalt samt Verpflegung miteingeschlossen.

Noch ein Extra-Spartipp: Dasselbe Hotel zur selben Reisezeit mit dem identischen Abflughafen – und trotzdem gibt es große Preisunterschiede je nach Veranstalter. Mit einem Preisvergleich lassen sich, wie ein Reisemagazin gerade kürzlich erst getestet hat, bis zu 30 Prozent sparen. Für uns im Reisebüro ist der Preisvergleich für alle Reiseveranstalter mit demselben Urlaubsangebot im System hinterlegt und gehört zum Service einfach dazu!

Cluburlaub bei Familien beliebt 

Wenn die mitreisenden Kinder noch klein sind, sind eine kindgerechte Hotelanlage und klasse Kinderbetreuung im Resort Gold wert. Kinder im Teenager-Alter langweilen sich dagegen schnell, wenn ihnen außer Strand nichts geboten wird und gleichaltrige Gesellschaft fehlt. Deshalb steht Cluburlaub bei Familien hoch im Kurs, denn hier wird für Kinder verschiedener Altersstufen, für Jugendliche und für Erwachsene ein jeweils abwechslungsreiches Urlaubsprogramm mit Spiel, Sport und Spaß geboten.

Ein weiterer Pluspunkt: Die Sportangebote, Entertainment, Partys und Kinderbetreuung sowie die Verpflegung sind meist „all inclusive“ im Gesamtpaket enthalten. Das schont die Urlaubskasse und macht die Kosten im Voraus besser planbar. Am beliebtesten sind hierzulande die TUI Magic Clubs, Robinson, Aldiana und Calimera. Wer davon für den geplanten Familienurlaub am besten in Frage kommt, hängt vom Alter der Kinder, der Ausstattung im Resort und dem Reiseziel ab. Eine besonders hohe Clubdichte und große Auswahl ist beispielsweise auf Kreta und in der Türkei zu finden. Der jüngste Neuzugang in der Welt des Cluburlaubs: Erst vergangenen Sommer hat ein neuer Robinson Club auf Zypern am langen, feinen Sandstrand eröffnet.

Aquaparks lassen Kinderaugen leuchten

Großer Beliebtheit erfreuen sich Resorts, die mit Wasserrutschen und Aquaparks für leuchtende Kinderaugen sorgen. Der Magic Life Club im türkischen Belek zum Beispiel ist mit zehn 10 Wasserrutschen, Activity-, Kinder- und Babypool bestens ausgerüstet. Für kleine und große Wasserratten gibt es außerdem ein umfangreiches Wassersport-Angebot am Strand.

Neben Clubresorts sind aber auch eine ganze Menge von Familienhotels in puncto Wasserrutschen, Aquapark, Spielplatz, Kids Club und Unterhaltungsangebot genauso gut ausgestattet. Direkt am kilometerlangen, flach abfallenden Strand von Belek beispielsweise sorgt das Aquaworld Belek by MP Hotels mit einer ganzen Poollandschaft von elf Swimmingpools und sieben Wasserrutschen dafür, dass sich der Nachwuchs austoben kann. Im Themenpark „Land of Legends“ in Belek warten zudem viele weitere Attraktionen auf Familien.

Wasserspaß für die ganze Familie im Aquaworld Belek

Dreams Tulum Resort & Spa

Tulum, Riviera Maja & Insel Cozumel

Jeder, der in Belek bereits einen Urlaub verbracht hat, ist von der landschaftlichen Vielfalt der Region restlos begeistert. Die kilometerlangen, flach abfallenden Strände, die zu ausgedehnten Spaziergängen einladen bieten beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Badeurlaub unter der türkischen Sonne. Dank der satten Vegetation der Region, die einen gekonnten Kontrast zum türkisblau des Meeres zeichnet, fühlen sich hier auch sportbegeisterte Urlauber pudelwohl. Aber auch für den Familienurlaub sind viele Attraktionen geboten, wie etwa der Themenpark „Land of Legends“, welcher mit Wasserpark, Fahrgeschäften, Shows und einer Einkaufsstraße überzeugt. Im Aquaworld Belek können die Erwachsenen nach einem ereignisreichen Tag am Pool oder im Wellnessbereich entspannen, während die Kinder beim Kinderprogramm oder in der Poollandschaft mit 7 Wasserrutschen weitertoben. Hier kommt sicher keine Langeweile auf!

Mit Kindern an Bord:

AIDA hat den klassischen Cluburlaub für Familien auf’s Wasser gebracht. Heute wetteifern eine Reihe von Kreuzfahrtgesellschaften und -schiffen um die heißesten, abenteuerlichsten Attraktionen an Bord. Wer Action sucht, wird fündig – doch ist Action im Urlaub nicht jedermanns Sache. Für Familien, die es im Urlaub lieber etwas ruhiger angehen lassen, gibt es zu Lande und auf dem Meer reichlich Alternativen. Eine besonders empfehlenswerte ist zum Beispiel eine Kreuzfahrt auf der Vasco da Gama von Nicko Cruises. Große Innen- und Außenbereiche auf zwei Decks sind speziell für Kinder und Jugendliche ausgestattet. Im großzügigen Kinderland gestalten bis zu vier Betreuer spannende Erlebnisse für die mitreisenden Kinder in allen Altersstufen: ein wahres Spieleparadies für die Kleinen, Multimedia, Tischkicker und ungestörte Partys im eigenen Diskobereich für die Größeren. An Land sorgen familiengerechte Ausflüge für unvergessliche Erlebnisse.

An Bord der Vasco da Gama genießen Familien mit Kindern reichlich Vorteile. Bei zwei Erwachsenen reisen Kinder unter 16 Jahren kostenfrei mit. Attraktive Angebote gibt es auch für Alleinreisende mit Kindern auf allen Abfahrten.

7 Länder – Zahllose Erinnerungen

Tivoli Carvoeiro Algarve Resort

Carvoeiro, Algarve

Erleben Sie unvergessliche Momente mit Ihren Liebsten. Ob Groß oder Klein, das einmalige Programm von nicko cruises unterhält die ganze Familie. Das deutschsprachige Personal freut sich auf den Besuch von Kindern und Jugendlichen. Alle Bereiche auf dem Schiff laden zum gemeinsamen Verweilen ein. Zusätzlich gibt es speziell für Kinder und Jugendliche auf zwei Decks große Innen- und Außenbereiche. Sportfans kommen auf den beiden Außensportdecks voll auf ihre Kosten.

Das Kinderland an Bord von VASCO DA GAMA erstreckt sich großzügig über zwei Decks. Bis zu 4 Betreuer gestalten liebevoll spannende Erlebnisse. Der Innenbereich ist in mehrere Räumlichkeiten aufgeteilt, sodass je nach Alter die Aktivitäten der Kinder ungestört voneinander stattfinden können.

Mehr erfahren

Für die Kleinsten ist es ein wahres Spieleparadies und für die Größeren stehen im Multimediabereich genug Videospielstationen, aber auch klassische Tischkicker bereit. Ungestörte Party ist im eigenen Diskobereich garantiert.
Im windgeschützten und beaufsichtigten Außenbereich des Kinderlands stehen weitere Spielmöglichkeiten und zwei Bühnen zur Verfügung.

An Bord von VASCO DA GAMA genießen Familien mit Kindern reichlich Vorteile. Bei zwei Vollzahlern reisen Kinder unter 16 Jahren kostenfrei. Die meisten Kabinen bieten ausreichend Platz für Zustell- oder Oberbetten. Zudem gibt es eine begrenzte Anzahl an Familienkabinen mit Verbindungstür. Auch hier gilt: Mindestens zwei Vollzahler erhalten die verbundene Kabine für mindestens ein Kind unter 16 Jahren gratis dazu. Ältere Kinder und Erwachsene zahlen lediglich 80 € pro Person und Nacht bei Unterbringung in der verbundenen Kabine. Attraktive Angebote gibt es auch für Alleinreisende mit Kindern auf allen Abfahrten. 

Entdeckungen stehen bei Reisen mit VASCO DA GAMA im Vordergrund. Damit auch die Kleinsten unvergessliche Erlebnisse haben, können Sie aus einer Vielzahl an familiengerechten Ausflügen wählen. Ob Besuche von Freizeitparks, entspannte Strandtransfers, Tierbeobachtungen oder kinderfreundliche Abenteuer in den schönsten Städten der Welt: Hier ist für jeden etwas dabei. 
In den Restaurants werden selbstverständlich leckere Kindermenüs angeboten und Kinderstühle stehen zur Verfügung. Die meisten Bar-Bereiche laden dazu ein, gemeinsam die Zeit mit Kartenspielen und einem leckeren alkoholfreien Cocktail zu genießen. Ein alkoholfreies Getränkepaket für Kids & Teens lässt Sie einen Überblick über Ihre Ausgaben behalten und Ihre Kleinen können sich an Bord frei bedienen.

Bereit für Ihren Familiensommer 2022? 

Lassen Sie uns Ihre Urlaubswünsche wissen. Wir kümmern uns um Ihren perfekten Familienurlaub im Sommer 2022 und holen für Sie das Beste heraus!